Willkommen in der Lankwitzer Dreifaltigkeitsgemeinde!


 

Freie Plätze ab August!

- Eltern-Kind-Gruppe der Dreifaltigkeitsgemeinde 

 

 

 






 

Die Eltern-Kind-Gruppe der Dreifaltigkeitsgemeinde 
für Kinder im Alter von 2 1⁄2 bis 6 Jahren
hat ab August noch zwei freie Plätze zu vergeben.

Betreuungszeiten: Montag - Freitag von 8.00 - 12.00 Uhr

Elternmitarbeit und Bedarfsbescheinigung des Bezirksamtes erforderlich!


Unsere Ziele sind:

  • Jedes Kind bekommt die Zeit, die es braucht. Wir begleiten und fördern es in seiner Entwicklung.

  • Die Kinder werden projektorientiert auf die Schule und das Leben vorbereitet.

  • Die Kinder lernen, sich in die Gruppe einzubringen und konstruktiv mit Konflikten umzugehen. 


Ist unser Konzept etwas für Sie und Ihr Kind, dann freuen wir uns, Sie kennenzulernen!

Anmeldung in den Öffnungszeiten: Karin Gustke-Gundlach, Tel.: 030 774 40 20

(Foto: pixabay.com)

 


 


 

 

Besonderer Gottesdienst


- Familiengottesdienst zum Schulanfang

 

 

 

 

 

 

 

 

Sonntag, den 31. August, um 11.00 Uhr

Predigt und Liturgie: Pfarrerin Schaller

 

(Foto: pixabay.com)

 

 


 

 

Tagesausflug

- Ausflug zum Schwielochsee 

Der Seniorentreff der Dreifaltigkeitsgemeinde lädt zu einem Tagesausflug ein!
 

 

Unser Seniorentreff unternimmt am Dienstag, dem 2. September
einen Tagesausflug zum Schwielochsee und nach Beeskow.


Geplante Stationen:

- Wehrkirche von Zaue

- Mittagessen in Goyatz direkt am Schwielochsee

- Bootsfahrt über den Schwielochsee

- Spaziergang durch die mittelalterliche Altstadt von Beeskow

 

Abfahrt: 9:00 Uhr, Gallwitzallee 6

Rückkehr: ca. 19:00 Uhr

Preis pro Person: € 50,00 (incl. Reiseleitung, Busfahrt, Schifffahrt ca. 2 Std., Führung "Wehrkirche Zaue", Mittagessen).

Karten und Information: Ulla Hülsen, Dreifaltigkeitsgemeinde, montags 15.00 – 17.00 Uhr und donnerstags 9.00 – 12.00 Uhr

Weiter Informationen finden Sie hier!


(Foto: wikipedia.org, Amargeddon6)

 

 


 

 

Nachmittagsausflug

- Ausflug zum Grunewaldturm 

Der Seniorentreff der Dreifaltigkeitsgemeinde lädt zu einem Nachmittagsausflug ein!

 

 

 

 

 

 




 

 

Unser Seniorentreff unternimmt am Donnerstag, dem 11. September
von 14.00 - 18.00 Uhr mit dem Reisebus ab Gallwitzallee
einen Ausflug zum Grunewaldturm.

 

Programm: Wir werden in dem Restaurant „Grunewaldturm“ Kaffee trinken, anschließend ist Zeit für einen Spaziergang unten an der Havel oder durch den Grunewald.

Preis pro Person: 11 € für die Busfahrt (ohne Kaffee und Kuchen).

Bei Interesse: bitte bei Ulla Hülsen, Tel. 774 92 86 
(montags 15.00 – 17.00 Uhr und donnerstags 9.00 – 12.00 Uhr)

 

(Foto: wikipedia.org, Times)

 

 


 

 

Einladung zum Gespräch

- Es war mal eine Playmobil-Ausstellung 

 

 

 

 

 

 

„Von edlen Taten und barmherzigen Werken“, so hieß eine ganz besondere Ausstellung, die Andreas Eichler und Bert Hansen 2011 in der Dreifaltigkeitskirche präsentiert haben. Das Interesse daran war groß und die Freude der Besucher, egal ob alt und jung, ebenso.


Nun gab es die Frage, ob solch eine Ausstellung nicht wieder möglich wäre? 
Und die Antwort lautet: "Ja!".


Um eine Idee für die neue Ausstellung zu entwickeln, laden die beiden Gestalter alle Interessierten zu einem Treffen ein, um in diesem Austausch Inspiration für ein neues Thema zu erhalten.


Treffen und Gespräch finden statt am Samstag, dem 13. September 2014 
um 9:30 Uhr in der Dreifaltigkeitskirchengemeinde.

 

Weiter Informationen finden Sie hier!

 

(Fotos: Bert Hansen)

 

 


 

 

Freizeit

- Erste Lankwitzer Sprengelradtour


 

 

 

 

 

 

Termin: Samstag, den 20. September 2014

Treffpunkt: 8.00 Uhr, Bahnhof Lichterfelde-Ost, Gleis 4

Radeltour: Lübbenau über Burg (Besichtigung Kirche u.a.m) nach Lübbenau

Gesamtstrecke: 45 km

Rückkehr: 19.45 Uhr, Bahnhof Lichterfelde-Ost

Fahrtkosten: 6 € pro Fahrrad, 6€ Fahrkarte bei Brandenburg-Ticket

Anmeldung: in der Küsterei ihrer Gemeinde
 

Wir freuen uns auf einen schönen Ausflug,

Christian Popp und Gisela Lemm

 

 (Foto: pixabay)

 

 


 

 

Besonderer Gottesdienst

- Erntedankfest mit Erntedank-Gottesdienst
 

 

 

 

 

 

 

Sonntag, den 28. September, um 11.00 Uhr

Pfarrerin Schaller und Kita

 

(Foto: pixabay.com)


 

 


 

 

Freizeit

- Einladung zum Boule!

 

 

 

 

 

 

Wir sind 11 Männer und Frauen, die sich jeden Mittwoch im Gemeindepfarrgarten ab 10.00 Uhr zum Boulespielen treffen.

Wir spielen bei fast jedem Wetter, selbst Minusgrade halten uns nicht von unserer „Leidenschaft“ ab.

Natürlich gibt es auch eine gemütliche Kaffeepause zwischendurch.

Wer mal „schnuppern“ möchte, ist herzlich eingeladen!

Weitere Informationen finden Sie hier!

(Foto: pixabay.com)
 
 
 
 

 
 
 
 

Freizeit

- Skatspieler/innen gesucht!!!

 

 

 

 

 


 

Die Spielgruppe der Dreifaltigkeitsgemeinde, die sich jeden 2. und 4. Freitag
um 15.oo Uhr im Kleinen Saal des Gemeindehauses trifft, sucht noch weitere Skatspieler/innen.

Sie können auch in fröhlicher Runde "Rummykub" mitspielen.

Auskunft / Kontakt: Ulla Hülsen, Tel. 030 - 774 9286

(Foto: pixabay.com)
 
 
 


 

Trödelkeller

- Helfer gesucht

 

 

 

 



 

Das Trödelkeller-Team möchte sich verstärken!

Wer hat Lust und Zeit ca. eimal im Monat, mittwochs, in der Zeit von 10 - 12 Uhr und von 15 - 17.30 Uhr in unserem Trödelkeller zu helfen?

Wir sind ein fröhliches Team, haben Freude am Verkaufen, Auspacken und Einräumen.

Alle Einnahmen fließen sozialen und gemeinnützigen Einrichtungen zu.

Wer sich angesprochen fühlt, kann sich über Einzelheiten bei

Frau Ulla Hülsen unter Tel.: 774 92 86 näher informieren.

Weiter Informationen zu unserem Trödelkeller finden Sie hier!


(Foto: Marion Horn)


 

  • Mitmachen

    Unsere Kirche bietet vielfältige Möglichkeiten des Engagements!

    Freiwillige gestalten einen großen Teil der kirchlichen Arbeit vom Gottesdienst, über die Jugendarbeit bis zur Altenarbeit.

    Durch die Arbeit im Gemeindekirchenrat entscheiden Ehrenamtliche maßgeblich in der Kirche mit. Viele Kirchen blieben ohne Ehrenamtliche geschlossen.

    Ehrenamtliches Engagement ist unersetzlich für den Zusammenhalt einer Gesellschaft. Gerade ein sich immer stärker ausdifferenzierendes und individualisierendes Gemeinwesen ist auf Engagement angewiesen.

    Sich zu engagieren ist Ehrensache - es geschieht freiwillig, öffentlich, gemeinwohlorientiert, unentgeltlich.
    Soziale Netzwerke geben Menschen Halt und Orientierung.

    Das Ehrenamt ist ein Schatz unserer Kirche!

    (aus dem aus dem EKBO-Flyer zum Ehrenamt)

     

  • Artikel

  • Gemeindezeitung

    Die vier Lankwitzer Gemeinden – die Dreifaltigkeits-Gemeinde, die Dorfkirchengemeinde, die Paul-Schneider-Gemeinde und die Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde – arbeiten eng zusammen.

    Gemeinsam geben die Gemeinden eine Kirchenzeitung für Lankwitz heraus:
    Das "Kirchenfenster".

    Es erscheint sechsmal pro Jahr und liegt im Gemeindehaus, in der Kirche sowie in einigen Geschäften der Kaiser-Wilhelm-, Leonoren- und Paul-Schneider-Straße aus.
     

    Vermissen Sie das Kirchenfenster in Ihrem Briefkasten?

    Wenn ja, wären Sie bereit, die Zeitung 6 Mal im Jahr mit auszutragen zu helfen? 
    Informationen dazu finden Sie hier!

KurzInfo

Ihr schneller Draht in die Gemeinde:

Küsterei
Melanie Calise
Telefon:
(030) 7 74 10 31
gemeinde [at] lankwitz-kirche.de

Pfarrer
Christian Popp

Telefon:
(030) 77 32 76 54
Mobil:
0157 / 76 83 76 54
christian.popp [at] lankwitz-kirche.de

Pfarrerin
Elisabeth Schaller

Telefon:
(030) 77 32 76 52
Mobil:
0176 / 20 97 21 73
elisabeth.schaller [at] lankwitz-kirche.de

Kirchenmusikdirektor
Christian Finke

Telefon:
(030) 76 68 01 65 oder
(030) 77 32 76 53
christian.finke [at] lankwitz-kirche.de

Kitaleitung
Patricia Polomski
Telefon:
(030) 7 74 60 35 


Unsere Adresse:
Evangelische Dreifaltigkeits-
kirchengemeinde
Gallwitzallee 4-6
12249 Berlin-Lankwitz