Willkommen in der Lankwitzer Dreifaltigkeitsgemeinde!

 

Veranstaltungen

- Ticket-Vorverkauf für unsere "Lichterfahrten"

 

 

 

 

 

 


Für unsere beliebten vorweihnachtlichen Lichterfahrten gibt es 

ab dem 6. Oktober montags von 15 – 17 Uhr und donnerstags von 9 – 12 Uhr

Karten bei Ulla Hülsen in der "Spinnstube" der Dreifaltigkeitsgemeinde. 

Weitere Informationen finden Sie hier!

(Fotos: pixabay.com)

 

 


 

Veranstaltung für Kinder

- Kinderbibeltage in den Herbstferien!

„Vorsicht entflammbar - Powergeschichten, die gut tun und Mut machen"



 

Keine Sorge – wir spielen nicht mit dem Feuer! Aber wir wollen etwas in diesen Tagen entfachen, nämlich: Lebensmut, Glaube und Vertrauen. Biblische Geschichten sind nicht nur spannend und bewegend zu hören, sie stärken Kinder und Erwachsene auch in ihrer Persönlichkeit. Weil wir alle Ermutigung und Bestärkung gut gebrauchen können, stellen wir drei Powergeschichten in den Mittelpunkt der Kinderbibeltage.

Wann: 
Mittwoch, 29. Oktober, bis Freitag, 31. Oktober, von 9.00 bis 15.00 Uhr, abschließend Familiengottesdienst, Sonntag, 2. November, 11.00 Uhr.

Für wen:
Kinder ab 5 Jahren.

Kostenbeitrag:
20,00 Euro für Mittagessen und Material sind am ersten Tag mitzubringen.

Treffpunkt:
Gemeindehaus Dreifaltigkeitsgemeinde, Gallwitzallee 6.

Habt ihr Lust, die Powergeschichten gemeinsam mit anderen Kindern zu entdecken, dazu viel Kreatives auszuprobieren? Dann meldet euch an bis zum 15. Oktober in der Küsterei der Dreifaltigkeitsgemeinde, Tel. 7 74 10 31.


 


 

Reformationstag

- Lankwitz open:

 

 

 





Reformationstag31. Oktober 2014
20.00 Uhr in der Ev. Dreifaltigkeitskirche in Lankwitz


Martin Luther hat viele Briefe geschrieben: 

an Freunde, an Fürsten, an Katharina aber auch an Feinde.
An diesem Abend werden sie vorgelesen und manche kommentiert.

  • Post ... von Luther und Musik

  • Schmalzstullen und Tee

  • Gespräche und Gebet

(Foto: Dirk Schaller)


 




Veranstaltung

- Herzliche Einladung zum Herbstfest

Am Mittwoch, dem 5. November, um 15.00 Uhr feiern wir
in der Dreifaltigkeitsgemeinde im Kleinen Saal unser traditionelles Herbstfest!



 

 

 

 

Diesmal dreht sich alles rund um die „Rübe“.

Mit Geschichten, Gedichten, Liedern und Wissenswertem
zu diesem Thema wollen wir den Herbst begrüßen! 


Die Spinnstube bietet auch wieder „Selbstgehandarbeitetes“ an. 

Wir freuen uns auf viele schöne Ideen und auf Ihr Kommen!

Eventuelle „Kuchenbäcker“ bitte bei Ulla Hülsen melden, Tel.: 774 92 86. 

(Foto: pixabay.com)

 

 


 

Freizeit

- Ausflug zum Alliiertenmuseum

Der Seniorentreff der Dreifaltigkeitsgemeinde lädt zu einem Tagesausflug ein!



 

 

 

 

 

Am Mittwoch, dem 12. November, besuchen wir das Alliiertenmuseum in der Clayallee. 

Dort werden wir eine Führung von ca. 1 Stunde haben und anschließend,
wer mag, auch zusammen zu Mittag essen gehen.

Wir treffen uns um 10.15 Uhr am Gemeindehaus, Gallwitzallee 6 und fahren mit dem X 83er Bus.
 

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich!


Auskunft / Kontakt: Ulla Hülsen, Tel. 030 - 774 9286
 

(Foto: Alliiertenmuseum / Chodan)

 

 


 

 

Für kleine und große Besucher!
- Laternenumzug und Fest zum St.-Martins-Tag


Am 14. November um 16.00 Uhr möchten wir Kinder und Erwachsene herzlich einladen in die Dreifaltigkeitskirche zum Familiengottesdienst mit Martinsspiel.

Direkt nach dem Gottesdienst treffen wir uns vor der Kirche zu einem Laternenumzug.


Anschließend laden wir auf dem Gemeindeinnenhof zum Fest bei Kuchen, Würstchen und heißen Getränken am Martinsfeuer.

Auch hier singen wir wieder alte und neue Martins- und Laternenlieder, begleitet von den "Lankwitz Horns".

(Foto: epd bild)


 

 



 

Liebe -  Frieden - Rock'N'Roll!

- Rock'N'Church

Am Samstag, den 15. November 2014 in der Dreifaltigkeitskirchengemeinde.

Ein Jugendgottesdienst mit spannenden Themen, vorbereitet von Jugendlichen.

Ein daran anschließendes Konzert mit Unplugged Bands. 

16.30 Uhr - Jugendgottesdienst in der Kirche
18.00 Uhr - "Unplugged in Concert" in der Jugendbar bis 22.00 Uhr

 

 



 

Besonderer Gottesdienst

- Musik im Gottesdienst

Sonntag, den 16. November 2014, 11.00 Uhr

Chormusik zum Volkstrauertag
 
Lankwitzer Kantorei
 
Leitung: KMD Christian Finke
 

 


 


Besonderer Gottesdienst

- Gottesdienst zum Gedenken an die Verstorbenen

     Dorfkirchengemeinde Lankwitz |      Paul-Schneider-Gemeinde | 
     Dreifaltigkeitskirchengemeinde |      Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde

Sonntag, den 23. November, 15.00 Uhr

Es laden ein für die evangelischen Kirchengemeinden in Lankwitz:

Pastor Naujeck (Paul-Schneider-Kirchengemeinde)
Pfarrer Christian Popp (Dreifaltigkeitskirchengemeinde)

Ort: Ev. Luther- / Kreuz-Friedhof

Mit dem Bläserchor der Dorfkirchengemeinde Lankwitz
unter der Leitung von Martin Haesner


 

 


 


Konzert

- "Klingende Pracht aus aller Welt!"

Sonntag, den 23. November 2014, 17.00 Uhr

Das Blockflöten-Ensemble mit fortgeschrittenen Schülerinnen und Schülern FLAUTISSONANZ 
spielt Werke von Vivaldi, Mendelssohn, Heger u.a.

Leitung: Astrid Aengeneyndt
 
Ort: Großer Gemeindesaal
 
Eintritt frei! Spenden erwünscht!

 
 


 
 

Am Samstag, dem 29. November 2014, 12.00 - 18.00 Uhr.

 

Vor dem Gemeindehaus:

Weihnachtsmarkt mit kunstgewerblichen Ständen, Bratwurst, Suppe, Glühwein und anderen Köstlichkeiten.
 

Im Gemeindehaus:

Kaffee und Kuchen, Marmelade, Trödel, Bücher, Spielzeug, Handarbeiten aus der Spinnstube und der Töpferwerkstatt, Wohlfahrtsmarken, Infostände sowie Angebote für Kinder in unserer Kita.
 

In der Kirche:
(offen ab 12.00 Uhr)

Musikalisches Programm ab 14.00 Uhr


Der Erlös

geht in diesem Jahr an den Verein "Zukunft Lankwitz-Kirche e.V." und an verschiedene diakonische Einrichtungen



 


 

 

- Mittwoch, den 3. Dezember 2014

Große Lichterfahrt

Gänsekeulenessen • Weihnachtsprogramm • Lichterfahrt durch Berlin


 

 

 

 

 

Wir möchten Sie einladen zu einer "Großen Lichterfahrt" nach Ziesar.

Auf unserem Programm stehen ein Gänsebratenessen, Kaffeetrinken, Spaziergang zur Bischofsburg und eine stimmungsvolle Lichterfahrt durch das mit bunten Lichtern geschmückte, vorweihnachtliche Berlin.

 

Reisetag: Mittwoch, den 3. Dezember 2014

Abfahrt: 10.15 Uhr ab Gallwitzallee 6, Berlin-Lankwitz 

Rückkehr: ca. 19.15 Uhr

Preis: 52 Euro (Inclusive: Fahrt mit dem Reisebus, 1 Tasse Glühwein, hausgemachtes Gänseschmalz mit frischem Steinofenbrot, Weihnachts- programm, Gänsekeulenessen, weihnachtliche Kaffeetafel, Überraschung aus der Weihnachtsbäckerei, Lichterfahrt Berlin, ganztägige Reiseleitung) 

Anmeldung / Karten: Ulla Hülsen, Tel.: (030) 774 92 86

montags 15.00 - 17.00 Uhr + donnerstags 9.00 - 12.00 Uhr

 

Weitere Informationen finden Sie hier!

 

 (Foto: pixabay)

 

 


 

 

- Donnerstag, den 18. Dezember 2014

Kleine Lichterfahrt

Lichterfahrt durch das adventlich geschmückte Berlin


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am Donnerstag, dem 18. Dezember, bieten wir allen, denen eine Tagesfahrt zu lang ist, wieder eine "Kleine Lichterfahrt" durch das adventlich geschmückte Berlin an. 

 

Wir beginnen um 15.00 Uhr mit einem adventlichen Kaffeetrinken im Kleinen Saal der Dreifaltigkeitsgemeinde, und im Anschluss um 16.30 Uhr geht es auf eine 2,5-stündige Fahrt durch Berlin.

 

Reisetag: Donnerstag, den 18. Dezember 2014, 15.00 Uhr

Preis: 9 Euro (für Kaffeetrinken und Lichterfahrt)

Anmeldung / Karten: Ulla Hülsen, Tel.: (030) 774 92 86

montags 15.00 - 17.00 Uhr + donnerstags 9.00 - 12.00 Uhr


 (Foto: pixabay)
 

 


 

Nachruf

- Zum Tod von Walter Jungnickel


 

 

 

 

 


Am 28. August 2014 ist Pfarrer Walter Jungnickel nach langer, schwerer Krankheit im Lazarus-Hospiz verstorben.

Er wurde 77 Jahre alt. Die Dreifaltigkeitsgemeinde Lankwitz, aber auch die Gemeinden des Kirchenkreises Steglitz trauern um einen Seelsorger, dem sie viel zu danken haben.

Über 27 Jahre war Walter Jungnickel Pfarrer der Dreifaltigkeitsgemeinde.
Unzähligen Familien hat er in allen Lebenssituationen einfühlsam begleitet, unzähligen Gottesdienste gefeiert, Gruppen geleitet und Projekte durchgeführt.

Weggefährten, Amtsgeschwister und Freunde kommen in den folgenden kurzen Beiträgen zu Wort.

 

 



 

Freizeit

- Einladung zum Boule!

 

 

 

 

 

 

Wir sind 11 Männer und Frauen, die sich jeden Mittwoch im Gemeindepfarrgarten ab 10.00 Uhr zum Boulespielen treffen.

Wir spielen bei fast jedem Wetter, selbst Minusgrade halten uns nicht von unserer „Leidenschaft“ ab.

Natürlich gibt es auch eine gemütliche Kaffeepause zwischendurch.

Wer mal „schnuppern“ möchte, ist herzlich eingeladen!

Weitere Informationen finden Sie hier!

(Foto: pixabay.com)
 
 
 
 

 
 
 
 

Freizeit

- Skatspieler/innen gesucht!!!

 

 

 

 

 


 

Die Spielgruppe der Dreifaltigkeitsgemeinde, die sich jeden 2. und 4. Freitag
um 15.oo Uhr im Kleinen Saal des Gemeindehauses trifft, sucht noch weitere Skatspieler/innen.

Sie können auch in fröhlicher Runde "Rummykub" mitspielen.

Auskunft / Kontakt: Ulla Hülsen, Tel. 030 - 774 9286

(Foto: pixabay.com)
 
 
 


 

Trödelkeller

- Helfer gesucht

 

 

 

 



 

Das Trödelkeller-Team möchte sich verstärken!

Wer hat Lust und Zeit ca. eimal im Monat, mittwochs, in der Zeit von 10 - 12 Uhr und von 15 - 17.30 Uhr in unserem Trödelkeller zu helfen?

Wir sind ein fröhliches Team, haben Freude am Verkaufen, Auspacken und Einräumen.

Alle Einnahmen fließen sozialen und gemeinnützigen Einrichtungen zu.

Wer sich angesprochen fühlt, kann sich über Einzelheiten bei

Frau Ulla Hülsen unter Tel.: 774 92 86 näher informieren.

Weiter Informationen zu unserem Trödelkeller finden Sie hier!


(Foto: Marion Horn)


 

  • Mitmachen

    Unsere Kirche bietet vielfältige Möglichkeiten des Engagements!

    Freiwillige gestalten einen großen Teil der kirchlichen Arbeit vom Gottesdienst, über die Jugendarbeit bis zur Altenarbeit.

    Durch die Arbeit im Gemeindekirchenrat entscheiden Ehrenamtliche maßgeblich in der Kirche mit. Viele Kirchen blieben ohne Ehrenamtliche geschlossen.

    Ehrenamtliches Engagement ist unersetzlich für den Zusammenhalt einer Gesellschaft. Gerade ein sich immer stärker ausdifferenzierendes und individualisierendes Gemeinwesen ist auf Engagement angewiesen.

    Sich zu engagieren ist Ehrensache - es geschieht freiwillig, öffentlich, gemeinwohlorientiert, unentgeltlich.
    Soziale Netzwerke geben Menschen Halt und Orientierung.

    Das Ehrenamt ist ein Schatz unserer Kirche!

    (aus dem aus dem EKBO-Flyer zum Ehrenamt)

     

  • Artikel

  • Gemeindezeitung

    Die vier Lankwitzer Gemeinden – die Dreifaltigkeits-Gemeinde, die Dorfkirchengemeinde, die Paul-Schneider-Gemeinde und die Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde – arbeiten eng zusammen.

    Gemeinsam geben die Gemeinden eine Kirchenzeitung für Lankwitz heraus:
    Das "Kirchenfenster".

    Es erscheint sechsmal pro Jahr und liegt im Gemeindehaus, in der Kirche sowie in einigen Geschäften der Kaiser-Wilhelm-, Leonoren- und Paul-Schneider-Straße aus.
     

    Vermissen Sie das Kirchenfenster in Ihrem Briefkasten?

    Wenn ja, wären Sie bereit, die Zeitung 6 Mal im Jahr mit auszutragen zu helfen? 
    Informationen dazu finden Sie hier!

KurzInfo

Ihr schneller Draht in die Gemeinde:

Küsterei
Melanie Calise
Telefon:
(030) 7 74 10 31
gemeinde [at] lankwitz-kirche.de

Pfarrer
Christian Popp

Telefon:
(030) 77 32 76 54
Mobil:
0157 / 76 83 76 54
christian.popp [at] lankwitz-kirche.de

Pfarrerin
Elisabeth Schaller

Telefon:
(030) 77 32 76 52
Mobil:
0176 / 20 97 21 73
elisabeth.schaller [at] lankwitz-kirche.de

Kirchenmusikdirektor
Christian Finke

Telefon:
(030) 76 68 01 65 oder
(030) 77 32 76 53
christian.finke [at] lankwitz-kirche.de

Kitaleitung
Patricia Polomski
Telefon:
(030) 7 74 60 35 


Unsere Adresse:
Evangelische Dreifaltigkeits-
kirchengemeinde
Gallwitzallee 4-6
12249 Berlin-Lankwitz